Direkt zum Inhalt

Schlagwort: Wölfel Heike

Nachschlag zur Krifteler Sofafastnacht: 5 W-Fragen an den KKK-Chef

Posted in Allgemein

Heute ist Freitag, der 12. Februar. Wir haben einen Extra-Bericht vorbereitet – aus echter Begeisterung über die Sofafastnacht des Krifteler Karneval Klub. Wie haben die das eigentlich geschafft, ein solches Riesen-Programm auf die Beine zu stellen und so perfekt zu präsentieren? Fünf schnelle W-Fragen – KKK-Vorsitzender Daniel Weiß hat sie beantwortet.

Stadt verkauft Millionen-Grundstück – aber keiner soll’s erfahren

Posted in Allgemein

Heute ist Dienstag, der 9. Februar. Wenn an diesem Mittwoch die Stadtverordneten in Hofheim tagen, soll ein Millionen teures Grundstück den Besitzer wechseln. Es gehört der Stadt, sie will es an einen Investor verkaufen – zum Schnäppchenpreis. Ist das der Grund, weshalb der Öffentlichkeit nichts davon erfahren sollte? Das ganze Thema wurde bisher nur unter strengster Geheimhaltung besprochen. –– Außerdem: Corona-Impfzentrum startete mit Impfungen. Corona-Zahlen sind stabil. “Sofafastnacht” im Internet mit grandiosen Zahlen. Lindenblütenfest in Kriftel abgesagt u.v.m.

Samstag, 20.11 Uhr: Kriftel lädt Hofheim zur KKK-Sofafastnacht ein

Posted in Allgemein

Heute ist Freitag, der 5. Februar. Es ist wichtig, dass wir uns in diesen schwierigen Zeiten auch Freude gönnen. Und deshalb geben wir hier die Einladung des Krifteler Karneval Klubs gerne weiter: Nicht nur die Krifteler, sondern auch alle Hofheimer sind herzlich zur 1. Sofafastnacht eingeladen. Die Foto-Session im Vorfeld war grandios (wir zeigen Beispiele): Was erwartet uns da erst morgen Abend? –– Außerdem: Rückblick auf eine anregende Woche. Städtisches Grundstück: Wird da wieder gekungelt? Corona-Virusmutation im Kreis angekommen? Der gute alte Schutzmann ist wieder da! Bürgermeister sucht per Video neue Standesbeamte u.v.m.

Überraschung! Stadtmuseum-Altbau ist 100 Jahre älter

Posted in Allgemein

Heute ist Donnerstag, der 26. November. Das ist ja mal eine Überraschung: Der Altbau des Hofheimer Stadtmuseums ist deutlich älter als bisher gedacht. Um 100 Jahre hat man sich verschätzt – jetzt steht mit ziemlicher Sicherheit fest: Der Bau ist wohl genau 300 Jahre alt. Außerdem: Landrat Cyriax öffnet wieder sein Corona-Tagebuch, berichtet von Software-Problemen und trüben Aussichten. Die Kunst-Szene zeigt sich aktiv. Feueralarm im Kellereigebäude. Die Kfz-Zulassungsstelle gibt Gas. Mehr Geld für den Jugendsport. Und jede Menge Kurznachrichten aus Hofheim und Kriftel.

Wegen Corona: Stadt Hofheim sagt Gallusmarkt ab

Posted in Allgemein

Heute ist Mittwoch, der 14. Oktober. Die stark gestiegenen Corona-Zahlen ließen der Stadt Hofheim keine andere Wahl. Gestern Abend sagte sie den für das kommende Wochenende geplanten Gallusmarkt und alle weiteren Festivitäten ab. Im Altpapier entdeckten wir eine Geschichte von einem Ehepaar, das unter Hochspannung lebt und leidet. Und einen bericht über die Linken, die ihr Wahlprogramm vorstellten.