Direkt zum Inhalt

Schlagwort: Stuhlmiller Michael

Straßenbeleuchtung: Hofheim gibt viel Geld aus – keiner weiß wofür

Posted in Allgemein

Heute ist Dienstag, der 2. März. Seit einigen Jahren wird in Hofheim die Straßenbeleuchtung auf LED umgestellt. Das kostet erst einmal viel Geld, was sich aber dank weniger Stromverbrauch schnell rechnen soll – hieß es immer. Als erste Zweifel an den Berechnungen aufkamen, wurde der Magistrat gebeten, harte Fakten zu liefern. Der Beschluss des Stadtparlaments erging 2019 einstimmig, aber bis heute hat die Stadtverwaltung nicht geliefert. Warum nicht? – Außerdem: Corona-Inzidenzwert geht weiter runter. Facebook-Tauschbörse für Hofheim. Video-Tipps u.v.m.

Hofheim/Kriftel-Newsletter zählt schon über 100.000 Seitenaufrufe!

Posted in Allgemein

Heute ist Freitag, der 12. Februar. Es ist eine Meldung in eigener Sache zu verkünden: Der Hofheim/Kriftel-Newsletter verzeichnete an diesem Freitag den 100.000. Seitenaufruf! Das darf man sicherlich ohne jede Übertreibung einen ganz tollen, großartigen Erfolg nennen. Wir haben aus Anlass des „Jubiläums“ etwas tiefer in das Analysetool der Webseite geschaut und verraten Ihnen, welche Berichte am meisten gelesen wurden. — Außerdem: Letzte Stadtverordnetensitzung endete mit Eklat. Kurznachrichten aus dem Parlament. Corona-Inzidenzwert nur noch 37. Bestätigt: Investor bekommt städtisches Grundstück für Luxuswohnungen. Videotipps zum Wochenende u.v.m.

MTK-Landrat redet Tacheles: Ich kann den Frust verstehen

Posted in Allgemein

Heute ist Dienstag, der 12. Januar. Ungewohnt klare und deutliche Worte findet Landrat Michael Cyriax für das Chaos rund um die Corona-Impfung: Eigentlich sollten sich Senioren heute anmelden können, doch die Hotlines waren total überlastet. Der CDU-Politiker spricht von Frust und Unverständnis, von einer „unbefriedigenden Situation“ und das dies „kein Ruhmesblatt für unser Land“ war. Es ist richtig wohltuend, wenn ein Politiker die Dinge beim Namen nennt. Wir bringen den Cyriax-Wuttext im Wortlaut. – Außerdem: Weitere Corona-Tote, der Inzidenzwert steigt. Die Angst des Clowns um seine alte Mutter. Parteien wenden sich wieder den Bürgern zu. Kostenlose Werbung. Drei neue Video-Tipps. u.v.m.

Statistik des Todes: So wütet Corona bei uns

Posted in Allgemein

Heute ist Mittwoch, der 6. Januar. Corona bedeutet nicht nur Geschäfte dicht, keine Schule, keine Kultur, kaum Kontakte. Corona bedeutet vor allem: Leiden. Krankheit. Und immer wieder auch: Tod. Wir haben uns die Zahlen für den Main-Taunus-Kreis etwas genauer angeschaut: Sie haben sich in nur zwei Monaten vervielfacht – es ist dramatisch! Außerdem: Chinon Center-Läden treten kürzer. Kreisblatt: Die Nerven liegen blank. Im Video: Clownschule lehrt die Kunst des spielerischen Scheiterns. u.v.m.

Corona: Erster MTK-Ort verhängt nächtliche Ausgangssperre

Posted in Allgemein

Heute ist Freitag, der 11. Dezember. Wir werfen einen Blick über die Ortsgrenzen von Hofheim und Kriftel: Im ersten Ort des Main-Taunus-Kreises, in Hattersheim, gilt eine nächtliche Ausgangssperre: Die Corona-Zahlen sind einfach zu hoch. Warum das so ist, wie auf immer neue Infektionen in Altersheimen reagiert wird und dass nicht nur alte Menschen zum Opfer der Pandemie werden: Das berichtet Landrat Michael Cyriax in seinem Corona-Tagebuch. Außerdem: Die Marxheim2-Bürgerinitiative, die bei der nächsten Wahl antritt, ruft am Sonntag zu einer Mahnwache auf. Die Polizei fasst falsche Spendensammler. Weil Wochenende ist: jede Menge unterhaltsamer Videos. u.v.m.

Dicker Knatsch in Hofheims CDU um Sitzung des Stadtparlaments

Posted in Allgemein

Heute ist Sonntag, der 29. November. In der Hofheimer CDU-Spitze ist ein ziemlich unadventlicher Streit ausgebrochen. Es geht um eine geplante Sitzung des Stadtparlaments noch im Dezember, in der wichtige Entscheidungen gefällt werden sollten. CDU-Bürgermeister Vogt will die Sitzung unbedingt durchführen, CDU-Fraktionschef Kurz aber ist strikt dagegen. An diesem Montag soll die Entscheidung in einer Telefonkonferenz fallen: Wer setzt sich durch? Außerdem: Drei Video-Tipps „von hier“ haben wir an diesem 1. Advent für Sie entdeckt: Chorgesang, Rapp-Musik und was zum Lachen. Die Feuerwehr Kriftel befreite eine Familie aus einem Aufzug. Und das Showspielhaus sucht Tannenbaum-Fotos.