Direkt zum Inhalt

Schlagwort: Becht Manfred

Aufgedeckt: CDU und FDP versprechen Stadtgrün – das steckt dahinter

Posted in Allgemein

Heute ist Freitag, der 5. März. Ein Bericht über Hofheim in der heutigen Lokalzeitung ließ aufmerken. „Schwarz und Gelb entdecken das neue Stadtgrün“ lautete die Überschrift. Das haben wir uns genauer angeschaut – und eine große Farce entdeckt. Die CDU will Frischluft-Maschinen in der Stadt aufstellen, die FDP ausgerechnet da Bäume pflanzen, wo es bisher nie ging. Merke: In einer Woche sind Kommunalwahlen, da wird den Bürgern viel erzählt… — Außerdem: Krifteler Fotograf gelang Super-Foto. Corona-Inzidenzwert in Hofheim bei 75. Viel Kabbelei im Lorsbacher Ortsbeirat. Briefwahl wird dringend empfohlen. Wallauer Spange kommt, Kosten kennt keiner u.v.m.

Samstag, 20.11 Uhr: Kriftel lädt Hofheim zur KKK-Sofafastnacht ein

Posted in Allgemein

Heute ist Freitag, der 5. Februar. Es ist wichtig, dass wir uns in diesen schwierigen Zeiten auch Freude gönnen. Und deshalb geben wir hier die Einladung des Krifteler Karneval Klubs gerne weiter: Nicht nur die Krifteler, sondern auch alle Hofheimer sind herzlich zur 1. Sofafastnacht eingeladen. Die Foto-Session im Vorfeld war grandios (wir zeigen Beispiele): Was erwartet uns da erst morgen Abend? –– Außerdem: Rückblick auf eine anregende Woche. Städtisches Grundstück: Wird da wieder gekungelt? Corona-Virusmutation im Kreis angekommen? Der gute alte Schutzmann ist wieder da! Bürgermeister sucht per Video neue Standesbeamte u.v.m.

Ausschuss soll klären: Wer hat Hofheims Mieter um ihre Rechte gebracht?

Posted in Allgemein

Heute ist Freitag, der 29. Januar. Das Thema „verschwundene Mieterschutzrechte“ wird Hofheims Rathaus-Führung so schnell nicht los! Die Linken haben jetzt einen Akteneinsichtsausschuß beantragt: Sie wollen wissen, wer in der Stadtverwaltung verantwortlich dafür ist, dass die Mieter in Hofheim in den nächsten Jahren weniger Rechte genießen als Zigtausende andere Mieter im ganzen Land. Die in der Stadt regierende Großkoalition aus CDU, SPD, FDP und FWG kann einen solchen Ausschuss nicht mehr verhindern. Aber sie kann ihn mit Tricksereien verzögern, damit die Wahrheit vor der Wahl am 14. März nicht herauskommt. –- Außerdem: Alte Frauen dreist beklaut. Stadt will Rehe erlegt sehen. Cyrix & Corona: Sollen Schüler freiwillig sitzenbleiben können? Bürgermeister-Video ohne Bürgermeister. Diskussion über Brautmoden-Dilemma. Kostenlose Werbung. u.v.m.

Der alte Mann und sein Kampf um jeden Baum

Posted in Allgemein

Heute ist Dienstag, der 26. Januar. Es ist ein Thema, über das sich immer mehr Hofheimer beklagen: Die Natur in der Stadt – sie fehlt zusehends. Immer weniger Bäume, immer weniger Grünflächen in der Innenstadt. Dafür viel Beton. Und ganz viel Platz für Autos. Ein Mann, inzwischen schon 82 Jahre alt, kein Politiker, einfach nur ein Bürger, wird nicht müde, öffentlich zu mahnen: Der Erhalt von Bäumen und Grün müsse Priorität haben! Es ist leider zu befürchten, dass seine Warnrufe verhallen. Wir haben mit ihm gesprochen. –– Außerdem: Dichtung und Wahrheit am Sparkassen-/Bücherei-Neubau. Polizei jagte Handysünder. Jetzt über 150 Corona-Tote. Schild soll Radfahrern das Leben retten. Ein neues Brot für Hofheim. u.v.m.

Hofheim: Corona-Leugner rufen zu Montags-Spaziergängen auf

Posted in Allgemein

Heute ist Dienstag, der 8. Dezember. Corona-Leugner zeigen sich in Hofheim jetzt ganz offen auf der Straße, rufen auf zu Montags-Spaziergängen. Die neuesten Corona-Zahlen – es gibt vier weitere Tote im Main-Taunus-Kreis – werden sie kaum beeindrucken. Und die Sorgen vieler Menschen wohl auch nicht: In der Hofheimer Facebook-Gruppe klagen User über Corona-Ängste im Supermarkt. Außerdem: 50-Jährige baut volltrunken Unfall und rastet auf Polizeistation völlig aus. Schönes Video von Hofheim-Autoren. Immer neue Kommunikationsprobleme im Rathaus – und was der Bürgermeister dazu sagt. u.v.m.

Zum Nikolaustag: Wie ein Unternehmen der Pandemie trotzt

Posted in Allgemein

Heute ist Sonntag, der 6. Dezember. Eine Adventsgeschichte der etwas anderen Art gibt es zum heutigen Nikolaustag: Ein Hofheimer erzählt, wie er sich dagegen wehrt, dass die Corona-Pandemie sein Unternehmen zerstört. Prädikat: Beeindruckend – lesenswert! Außerdem: Ein Hofheim-Label ist im Entstehen. Ein Hofheimer schreibt ein Anti-Plastik-Buch. Und zur Feier des Tages gleich drei Video-Tipps.

Wird Hofem Schlofem jetzt der Kampf angesagt?

Posted in Allgemein

Heute ist Mittwoch, der 25. November. Die vorweihnachtliche Idylle in Hofheims Altstadt täuscht. Die Polit-Szene ist aufgeschreckt: Vier Monate vor den Kommunalwahlen tut sich richtig was! Die Bürgerinitiative gegen das Mega-Bauprojekt „Marxheim II“ will tatsächlich bei den Wahlen antreten. Wird „Hofem Schlofem“ jetzt der Kampf angesagt? Außerdem: Das Impfzentrum soll in Hattersheim eingerichtet werden – dazu alle Details! „Bob’s Fine Wine“ schließt für immer. Krifteler Eltern sollten ihre Kinder für die Kita anmelden – jetzt!

Neue Stadtbücherei: Straßenschlucht und Kinderbilder

Posted in Allgemein

Heute ist Freitag, der 13. November 2020. Die Stadt spricht nur noch von der neuen Stadtbücherei – als gebe es den Monsterbau daneben gar nicht. Aber die neuen Kinderbilder am Bauzaun sind wirklich niedlich. Außerdem: Corona macht Sorge – der Inzidenzwert stieg auf 170. Kriftel lief viel und kassierte dafür 2000 Euro. Ein Parkplatz sorgt für Diskussionen, weil dort nicht geparkt werden darf.

Millionen-Mogelei in Hofheims Verwaltung

Posted in Allgemein

Es ist Sonntag, der 4. Oktober 2020. Die Linken haben eine Millionen-Mogelei im Hofheimer Rathaus aufgedeckt, das Kreisblatt empört sich über das unseriöse Verhalten des Magistrats. Die Pfarrgemeinde Peter und Paul hat neue Mitarbeiter, ein Physiotherapeut vergibt einen Job, im Landratsamt trifft sich eine fidele Herrenrunde…