Direkt zum Inhalt

Schlagwort: Vogt Christian

Stadtwald in Gefahr: Der Brandbrief des scheidenden Revierförsters

Posted in Allgemein

Sage keiner, er habe es nicht gewusst: Hofheims Stadtwald ist in allergrößter Gefahr! Die Trockenheit der letzten Jahre hat den Bäumen schwer zugesetzt, darauf hat die Stadt wenig Einfluss. Aber wo sie etwas hätte tun können, da hat sie’s nicht getan – weil ein paar Jäger das so wollten. So schildert es ein ausgewiesener Fachmann in einem Brandbrief. Allein: Die Vorwürfe, die er erhebt, sind allesamt bekannt! In Papieren der Stadtverwaltung wurden sie bereits vor zwei Jahren genannt. Problem: Die Stadt tut nichts, zumindest viel zu wenig. Und Hofheims schöner Stadtwald – um es beim Namen zu nennen –, der…

Falsche Polizisten und falsche Enkel zockten 350.000 Euro ab

Posted in Allgemein

Heute ist Mittwoch, der 24. März. In der neuen Kriminalitätsstatistik der Hofheimer Polizei findet sich eine ziemlich widerwärtige Masche ausländischer Betrügerbanden. Als angebliche Polizisten oder Enkel rufen sie ältere Menschen an und quatschen ihnen alles Geld und Wertgegenstände ab. Mit der Beute verschwinden sie auf Nimmerwiedersehen. Im Schnitt wird täglich ein Mensch im Kreisgebiet von solchen Anrufern traktiert, und es scheint sich auch zu lohnen. Die Täter sackten 350.000 Euro ein. Mindestens! — Außerdem: Impfzentrum läuft nur schleppend weiter. Schweigeminute auch für die 174 Corona-Toten bei uns. Verlorene Mieterschutzrechte in Hofheim: Der Ausschuss, der Bürgermeister und der Lügen-Verdacht u.v.m.

Hofheimer Polizei lobt sich: Beste Aufklärungsquote aller Zeiten

Posted in Allgemein

Heute ist Montag, der 22. März. Es ist in jedem Jahr die Stunde, in der unsere Polizei ganz viel Lob bekommt – von sich selbst. Dann nämlich, wenn sie die Kriminalstatistik des letzten Jahres vorstellt. The same procedure as every year: Die Zahl der Straftaten wird weniger, die Aufklärungsquote steigt. Das wird jedes Jahr aufs Neue berichtet, so auch heute. Dass angesichts dieser Erfolgsmeldungen in Serie der Polizeiapparat nicht längst überflüssig geworden ist: Das ist das größte Phänomen dieser Statistik. –– Außerdem: Die aktuellen Corona-Zahlen. Ein Top-CDU-Mann spricht sich vor Querdenkern gegen das Impfen aus. Zwei Musik-Videos gegen den Corona-Blues. Wirtschaftsministerium weist Darstellung von Bürgermeister Vogt zurück u.v.m.

Stadtparlament: Nur auf jedem dritten Platz sitzt eine Frau

Posted in Allgemein

Heute ist Freitag, der 19. März. Wie alt sind die neuen Kommunalparlamente in Hofheim und Kriftel? Und wie stark sind die Frauen in den einzelnen Fraktionen vertreten? Das haben wir uns heute etwas genauer angeschaut. Der jüngste Lokalpolitiker ist etwas über 20, der älteste schon über 80. Mit der Gleichberechtigung der Frauen hapert’s in einigen Fraktionen noch ganz schön: Eine hat’s geschafft und bleibt ein reiner Herrenverein. — Außerdem: 3. Welle treibt auch bei uns die Corona-Zahlen nach oben. Trickbetrüger wollten bei Hofheimerin Zehntausende kassieren. Zwei Video-Tipps u.v.m.

Parkscheiben-Ärger: Einmal kurz vergessen kostet schon 30 Euro!

Posted in Allgemein

Heute ist Mittwoch, der 17. März. Es ist ein Thema, das immer wieder heftig diskutiert wird: Etliche Supermärkte verlangen, dass Autofahrer auf ihren Parkplätzen eine Parkscheibe hinterlegen – ansonsten wird’s teuer. In Kriftel nimmt ein Discounter jetzt schon 30 Euro! Auf den Schildern steht, das sei kundenfreundlich. Wirklich wahr? Oder handelt es sich um einen Fall von Abzocke? — Außerdem: Inzidenzwert in MTK macht erneut großen Sprung nach oben. Hofheims SPD baggert CDU an: Die großen Verlierer der Kommunalwahl wollen weiterhin „mitgestalten“. Geklautes Auto nach Unfall gefunden u.v.m.

Hanauer Gastronom plant Corona-Testzentrum im Chinon-Center

Posted in Allgemein

Heute ist Freitag, der 12. März. Das Chinon-Center in Hofheim hat offenbar einen Mieter für das ehemalige China-Restaurant gefunden. Die Räumlichkeiten, die für 6.600 Euro zzgl. knapp 2000 Euro Nebenkosten pro Monat offeriert wurden, will ein Gastronom aus Hanau übernehmen. Der Mann hat ein neues Geschäftsfeld entdeckt: Corona-Schnellzentren. Wir haben hinter die Kulissen seiner Firma geschaut, dort einen ziemlich umtriebigen Mediziner entdeckt. — Außerdem: Neueste Nachrichten von der Corona-Front in MTK. Adressliste: Wo Sie sich in Hofheim und Kriftel kostenlos testen lassen können. Hofheimer Kreisbehörde will Dienstwagen allen Bürgern zur Verfügung stellen. KulturWerkstatt zu Hof Ehry. 50.000-Euro-BMW verschwunden u.v.m.

Hofheimer „Freiheitsboten“ von Rechtsextremisten unterwandert?

Posted in Allgemein

Heute ist Mittwoch, der 10. März. Die wöchentlichen Anti-Corona-Demonstrationen in Hofheim haben das Bündnis „Main Taunus – Deine Stimme gegen Rechts“ alarmiert. Es hat die Kundgebungen in der Altstadt wie auch die interne Kommunikation der selbsternannten „Freiheitsboten“ über einen längeren Zeitraum beobachtet und analysiert. Erkenntnis: Die Demonstranten machten sich „mit rechtsextremen Haltungen und Verschwörungserzählungen gemein“. Auch könnten sie zur Verbreitung des Virus beitragen, weil sie ohne Masken demonstrieren und dabei immer wieder die Abstandsregeln missachten. Die Stadt wird zum Eingreifen aufgefordert. — Außerdem: Akteneinsichtsausschuss zu verlorenen Mieterschutzrechten: Verlorene Dokumente, fehlende Erinnerungen. MTK-Kliniken schaffen bezahlbaren Wohnraum für Mitarbeiter u.v.m.

Rätselraten um Protokolle: Was hat die Rathaus-Führung zu verbergen?

Posted in Allgemein

Heute ist Montag, der 8. März. Hofheims Rathausführung kommt aus den Negativ-Schlagzeilen einfach nicht heraus. Neuester Fall: Ein Stadtverordneter wollte eine Abschrift von der digitalen Aufzeichnung einer Sitzung haben – das ist nicht unüblich und normalerweise auch schnell erledigt. Doch diesmal geht es um das mutmaßliche Fehlverhalten eines Beamten der Verwaltung – da blockt die Rathausführung. Dabei liegt die Verantwortung über die Aufzeichnung allein beim Stadtverordnetenvorsteher, also eben nicht bei der Rathausführung. Hilft in Hofheim wenig: Die berechtigten Interessen eines Bürgervertreters scheinen im Rathaus nicht sondern viel zu gelten. — Außerdem: Warum das Showspielhaus noch lange dicht bleibt. Inzidenzwert in MTK leicht runter. 18-Jähriger mit zwei Führerscheinen erwischt. Deshalb kuscht die grüne Kreisbeigeordnete u.v.m.

Aufgedeckt: CDU und FDP versprechen Stadtgrün – das steckt dahinter

Posted in Allgemein

Heute ist Freitag, der 5. März. Ein Bericht über Hofheim in der heutigen Lokalzeitung ließ aufmerken. „Schwarz und Gelb entdecken das neue Stadtgrün“ lautete die Überschrift. Das haben wir uns genauer angeschaut – und eine große Farce entdeckt. Die CDU will Frischluft-Maschinen in der Stadt aufstellen, die FDP ausgerechnet da Bäume pflanzen, wo es bisher nie ging. Merke: In einer Woche sind Kommunalwahlen, da wird den Bürgern viel erzählt… — Außerdem: Krifteler Fotograf gelang Super-Foto. Corona-Inzidenzwert in Hofheim bei 75. Viel Kabbelei im Lorsbacher Ortsbeirat. Briefwahl wird dringend empfohlen. Wallauer Spange kommt, Kosten kennt keiner u.v.m.

E-Mail vom Bürgermeister: Der Dezernent ist schuld am Kita-Desaster!

Posted in Allgemein

Heute ist Donnerstag, der 4. März. Die Kita-Diskussion in Hofheim deckt ein großes Zerwürfnis zwischen Bürgermeister Christian Vogt (CDU) und Dezernent Bernhard Köppler (SPD) auf. Vogt verschickte heute eine E-Mail, in der er seinen Beigeordneten unmittelbar für das Lorsbacher Kita-Desaster verantwortlich machte. — Außerdem: Die Kita-Liste, Teil II: Es gibt noch jede Menge offener Plätze. Corona-Inzidenzwert wieder auf 50. MTS-Schüler erfolgreich bei „Jugend forscht“. Kriftel macht sich frühlingsfit u.v.m.