Direkt zum Inhalt

Schlagwort: Mock Hans-Jürgen

Kripo Hofheim sitzt auf Drogen für halbe Million Euro

Posted in Allgemein

Heute ist Freitag, der 26. März. Der HK-Newsletter geht in die Osterferien, vorher aber noch die wichtigsten und interessantesten Informationen aus Hofheim und Kriftel. Die Polizei sitzt auf Drogen im Wert von rund einer halben Million Euro. Das Rauschgift wurde im letzten Jahr im Main-Taunus-Kreis sichergestellt. Die Fahnder sind sich sicher: Das ist nur die Spitze des Eisbergs! –– Außerdem: Reiserückkehrer bringen das Virus mit. Über die „Impfbrücke“ schneller zur Impfung. MTK-Kliniken mit eigenem Podcast. Video „Freitags-Plaudereien“ immer besser u.v.m.

Stadtparlament: Nur auf jedem dritten Platz sitzt eine Frau

Posted in Allgemein

Heute ist Freitag, der 19. März. Wie alt sind die neuen Kommunalparlamente in Hofheim und Kriftel? Und wie stark sind die Frauen in den einzelnen Fraktionen vertreten? Das haben wir uns heute etwas genauer angeschaut. Der jüngste Lokalpolitiker ist etwas über 20, der älteste schon über 80. Mit der Gleichberechtigung der Frauen hapert’s in einigen Fraktionen noch ganz schön: Eine hat’s geschafft und bleibt ein reiner Herrenverein. — Außerdem: 3. Welle treibt auch bei uns die Corona-Zahlen nach oben. Trickbetrüger wollten bei Hofheimerin Zehntausende kassieren. Zwei Video-Tipps u.v.m.

Hanauer Gastronom plant Corona-Testzentrum im Chinon-Center

Posted in Allgemein

Heute ist Freitag, der 12. März. Das Chinon-Center in Hofheim hat offenbar einen Mieter für das ehemalige China-Restaurant gefunden. Die Räumlichkeiten, die für 6.600 Euro zzgl. knapp 2000 Euro Nebenkosten pro Monat offeriert wurden, will ein Gastronom aus Hanau übernehmen. Der Mann hat ein neues Geschäftsfeld entdeckt: Corona-Schnellzentren. Wir haben hinter die Kulissen seiner Firma geschaut, dort einen ziemlich umtriebigen Mediziner entdeckt. — Außerdem: Neueste Nachrichten von der Corona-Front in MTK. Adressliste: Wo Sie sich in Hofheim und Kriftel kostenlos testen lassen können. Hofheimer Kreisbehörde will Dienstwagen allen Bürgern zur Verfügung stellen. KulturWerkstatt zu Hof Ehry. 50.000-Euro-BMW verschwunden u.v.m.

Hofheimer berichten: Das sind unsere Erfahrungen mit der Impfung

Posted in Allgemein

Heute ist Dienstag, der 9. März. Die Impfungen nehmen langsam Fahrt auf. Erstmals erzählen Hofheimer in größerer Zahl ausführlich, wie ihnen die Injektion bekommen ist. Viele berichten von Schüttelfrost, Kopfschmerzen und erhöhter Temperatur – vor allem, wenn sie den Impfstoff von Astrazeneca bekommen haben. Der Landrat rechnet unterdessen vor, dass es zu schaffen wäre, dass bis Ende Juli alle Menschen im Kreisgebiet geimpft sind. –- Außerdem: Parteien nennen ihre Pläne mit Hof Ehry. Vereine sollen virtuellen Seminarraum bekommen. Rathaus an zwei Tagen geschlossen u.v.m.

Der alte Mann und sein Kampf um jeden Baum

Posted in Allgemein

Heute ist Dienstag, der 26. Januar. Es ist ein Thema, über das sich immer mehr Hofheimer beklagen: Die Natur in der Stadt – sie fehlt zusehends. Immer weniger Bäume, immer weniger Grünflächen in der Innenstadt. Dafür viel Beton. Und ganz viel Platz für Autos. Ein Mann, inzwischen schon 82 Jahre alt, kein Politiker, einfach nur ein Bürger, wird nicht müde, öffentlich zu mahnen: Der Erhalt von Bäumen und Grün müsse Priorität haben! Es ist leider zu befürchten, dass seine Warnrufe verhallen. Wir haben mit ihm gesprochen. –– Außerdem: Dichtung und Wahrheit am Sparkassen-/Bücherei-Neubau. Polizei jagte Handysünder. Jetzt über 150 Corona-Tote. Schild soll Radfahrern das Leben retten. Ein neues Brot für Hofheim. u.v.m.

So rasant steigt die Zahl der Infizierten in Hofheim und Kriftel an

Posted in Allgemein

Heute ist Montag, der 4. Januar 2021. Nach zweiwöchiger Pause melden wir uns zurück – zuerst mit dem Top-Thema Corona: Eine Grafik zeigt, wie dramatisch die Zahl der Infizierten in Hofheim und Kriftel ansteigt. Und Landrat Michael Cyriax sagt, wie es mit dem Impfen jetzt weitergeht. Außerdem: Dem Hofheimer Magistrat droht eine extrem hohe Geldstraße oder sogar Haft: Im Rathaus haben sie, mal wieder, ganz übel geschlampt und ein eindeutiges Gerichtsurteil einfach nicht beachtet. Das Showspielhaus freut sich über viele Ritter. Mann mit Giftködern erwischt. Betrüger plündern alte Frauen aus. In Kriftel wird richtig investiert. Drei tolle Videos.u.v.m.

Dicker Knatsch in Hofheims CDU um Sitzung des Stadtparlaments

Posted in Allgemein

Heute ist Sonntag, der 29. November. In der Hofheimer CDU-Spitze ist ein ziemlich unadventlicher Streit ausgebrochen. Es geht um eine geplante Sitzung des Stadtparlaments noch im Dezember, in der wichtige Entscheidungen gefällt werden sollten. CDU-Bürgermeister Vogt will die Sitzung unbedingt durchführen, CDU-Fraktionschef Kurz aber ist strikt dagegen. An diesem Montag soll die Entscheidung in einer Telefonkonferenz fallen: Wer setzt sich durch? Außerdem: Drei Video-Tipps „von hier“ haben wir an diesem 1. Advent für Sie entdeckt: Chorgesang, Rapp-Musik und was zum Lachen. Die Feuerwehr Kriftel befreite eine Familie aus einem Aufzug. Und das Showspielhaus sucht Tannenbaum-Fotos.

Showspielhaus-Chef: „Es ist ein bisschen wie kalter Entzug“

Posted in Allgemein

Heute ist Freitag, der 27. November. Geschäftsführer Bernhard Westenberger berichtet über die aktuelle Situation des Showspielhauses – und lässt Einblicke in seine Seelenlage zu. Es ist alles ziemlich traurig, aber er gibt sich kämpferisch: „Wir sehen uns wieder!“ Außerdem: Freies Parken an den nächsten Samstagen in Hofheim. Adventskalender in Hofheim und Kriftel. Das Corona-Tagebuch von Landrat Cyriax. Altpapier ist richtig alt. Und viele kleine Meldungen.

Kleine Gedenkstunde an Hofheims ehemaliger Synagoge

Posted in Allgemein

Heute ist Montag, der 9. November. Es ist der Jahrestag der Reichskristallnacht: Vor der ehemaligen Synagoge in Hofheim – heute das Restaurant „Zum Türmchen“ – fand soeben eine kleine Gedenkfeier statt. Außerdem: Die Lokalzeitung hat einen ziemlich guten Kommentar zur Info-Veranstaltung zu Marxheim II geschrieben. Ganz viel Frust über Paketzusteller. Und ein Showspieler gewährt Einblick in sein Seelenleben.

Corona: Zahl der aktuell Infizierten in einem Monat verzehnfacht

Posted in Allgemein

Heute ist Montag, der 2. November: Wir haben jede Menge Corona-Informationen – neueste Zahlen von Infizierten, die wieder erschrecken, dazu Mitteilungen von Behörden, Schulen und Vereinen. Außerdem: Ein Top-Urologe geht in den Ruhestand, bleibt aber bemerkenswert aktiv. Eine Nachwuchsband sucht dringend Unterstützung. Und wir machen jede Menge kostenloser Werbung.