Direkt zum Inhalt

Schlagwort: Völker Thomas

Stadt sucht Freiwillige: 1 Tag Arbeit für 50 Euro und eine Flasche Wein

Posted in Allgemein

Heute ist Freitag, der 8. Januar. Die Stadt sucht händeringend Wahlhelfer für den 14. März, 126 insgesamt, 60 haben sich gemeldet, also fehlen noch jede Menge. Als Dankeschön für den eintägigen Einsatz gibt’s 50 Euro und eine Flasche Diedenbergener Wein. Bei der Rekrutierung der Freiwilligen gab’s letztens eine kleine Panne in der Stadtverwaltung, die nach Bekanntwerden mit einem samstäglichen Sondereinsatz blitzschnell behoben wurde. Außerdem: Wieder drei Corona-Tote – und ein neues Testzentrum. Achteinhalb Jahre Haft für Kinderschänder. Mufflons im Hofheimer Wald gesichtet. Drei Video-Tipps zum Wochenende.

Was erzählte Exner unter dem Siegel strengster Verschwiegenheit?

Posted in Allgemein

Heute ist Freitag, der 4. Dezember. Es ist eine Geschichte, die das Polit-Klima in Hofheim widerspiegelt: Die FDP behauptet, der Erste Beigeordnete Exner (CDU) habe die Liberalen bereits im Juli über Details zum Rahmenplan Marxheim II informiert, und zwar „unter dem Siegel strengster Verschwiegenheit“. Was gab’s denn da Geheimes? Hat Exner etwa vertrauliche Informationen ausgeplaudert? Es war die Zeit, als er den Stadtverordneten die Machbarkeitsstudie nicht zeigen wollte (was die Linken dann aber vor Gericht erzwangen). Außerdem: Marxheim-II-Antworten sind da! Die neuesten Corona-Zahlen. Das Tagebuch von Landrat Cyriax geht weiter. Kurznachrichten uvm.

Corona: Neue Details aus dem Tagebuch des Landrats

Posted in Allgemein

Heute ist Dienstag, der 24. November. Landrat Michael Cyriax schreibt in seinem Internet-Tagebuch erneut nachdenklich-kritisch über die bevorstehenden Corona-Impfungen, welche Räumlichkeiten er dafür sucht, welche offene Frage ihn umtreibt… Außerdem: Die wohl teuerste Wohnung Hofheims sucht einen Mieter. SPD stellt Kandidatenliste auf. MTK-Kliniken mit neuem Mini-Schrittmacher. CDU startet Umfrage im Internet.

Marxheim II: Schlampereien in Planungsunterlagen entdeckt

Posted in Allgemein

Heute ist Sonntag, der 15. November. Marxheim II und kein Ende: Der Linke-Stadtverordnete Bernd Hausmann hat einige Mängel in den Planungsunterlagen zu Marxheim II entdeckt. Wieder ein Fall von Schlamperei im Rathaus? Die Vorgehensweise bei der Umbenennung hält er zudem für einen Verstoß gegen die städtische Geschäftsordnung. Außerdem: Gans frisch auf den Tisch – wir nennen gute Adressen. Der TSC Metropol trotzt dem Lockdown. Und Eintracht-Fans müssen zu Tropica, unbedingt!