Direkt zum Inhalt

Schlagwort: Lindenthal Tanja

Hotel-Neubau: Von diesem Donnerstag an wird diskutiert – endlich!

Posted in Allgemein

An diesem Donnerstag wird erstmals öffentlich darüber gesprochen: Was soll mit dem städtischen Grundstück an der Elisabethenstraße 3 passieren? Die Frage wurde bereits vor mehr als zehn Jahren aufgeworfen. Jetzt, nach dem Umzug von Stadtbücherei und Stadtarchiv, stellt sie sich drängender denn je. Bürgermeister Christian Vogt und seine CDU wollen, dass ein Investor einen Hotel-Neubau errichtet. Kritiker befürchten einen Riesen-Klotz, andere Lokalpolitiker möchten dort eine Grünanlage sehen. An diesem Donnerstag befasst sich der Bau- und Planungsausschuss mit dem Thema – incl. Ortsbesichtigung. Vorgelegt werden soll auch eine Studie, die seit mehr als zehn Jahren unter Verschluss gehalten wurde. Hier alle Hintergründe.

Erste CDU-Lokalpolitiker begehren gegen Hofem-Schlofem-Rathaus auf

Posted in Allgemein

Die Stadtverwaltung Hofheim kommt aus dem Hofem-Schlofem-Modus einfach nicht heraus. Das wollen immer mehr Lokalpolitiker der Kreisstadt nicht klaglos hinnehmen. Jetzt mokieren sich sogar die ersten CDU-Mandatsträger über Schludrian und Schlendrian im Rathaus.

Ein zweites Politik-Thema: Vorderheide II – die Opposition setzte eine Sondersitzung des Stadtparlaments durch. Das könnte die Todesstunde des Baugebiets werden. Es gibt allerdings die Sorge, dass die CDU versuchen wird zu tricksen, um das Parlament auszuhebeln.

Dazu: Hofheim & Kriftel im Einsatz für die Ukraine. — Neuer Krankenhaus-Name kostet 220.000 Euro. — Jetzt auch SPD gegen Luxus-Dachgarten auf Kreishaus. — 18-Meter-Klotz in der Landschaft, ein pastoraler Pendler, Corona-Update u.v.m.

Elisabethenstraße 3: Hotel? Mehr Grün! Und was ist mit den Steuerbetrügern?

Posted in Allgemein

Es geht doch! Einige Kommunalpolitiker wollten ohne größeres Aufsehen einen Hotel-Neubau an die Elisabethenstraße hinklotzen. Jetzt ist das Thema öffentlich und wird diskutiert: Wie könnte man das Grundstück Elisabethenstraße 3 künftig nutzen? Hotel – nein danke! sagen die meisten. Die Mehrheit plädiert für mehr Grün in der Stadt. Eine Internet-Umfrage brachte ein weiteres interessantes Ergebnis.

Außerdem: Zimmervermieter, die ihre Einnahmen nicht versteuern, sind den Hoteliers ein Dorn im Auge. Hofheims Stadtverwaltung drückte bislang beide Augen fest zu. Das soll sich ändern.

Hofheim: Mehrere über 90-Jährige wollen in den Ortsbeiräten mitmischen

Posted in Allgemein

Heute ist Mittwoch, der 10. Februar. 259 Hofheimerinnen und Hofheimer bewerben sich am 14. März um einen Platz in einem der Ortsbeiräte. Wer sind diese Leute, was machen sie beruflich, welche Partei schickt sie ins Rennen – all das können Sie ab jetzt im Hofheim/Kriftel-Newsletter nachlesen. Natürlich haben wir uns auch die Kandidatenlisten etwas genauer angeschaut. Da sind ja tatsächlich jede Menge über 90-Jährige dabei! Was soll das denn? –– Außerdem: Inzidenzwert in MTK nur noch 46! Showspielhaus-Chef Bernhard Westenberger schreibt: Und täglich grüßt das Murmeltier. Betrüger schwatzten 90-Jähriger ihre Goldmünzen ab u.v.m.

Leere Versprechungen im Rathaus? Hofheims Revierförster wirft hin

Posted in Allgemein

Heute ist Mittwoch, der 3. Februar. Der Zustand des Stadtwaldes macht seit einiger Zeit allergrößte Sorgen – jetzt verliert Hofheim auch noch den Fachmann, der sich um die bedrohten Bäume gekümmert hat. Der Revierförster, der erst vor einem Jahr von der Stadtvertretung angestellt worden war, hat überraschend gekündigt. Die Gründe haben mit dem Wald nichts zu tun, sie sind vielmehr in der Personalpolitik des Rathauses zu suchen. –– Außerdem: Kreis informiert über das Impfzentrum. Backhaus führt digitalen Bon ein. Frischlinge im Wildpark nach einem Tag tot. Schwarzbach brodelt gewaltig. u.v.m.

Altstadt erwacht: Interieur-Boutique kommt im März!

Posted in Allgemein

Heute ist Dienstag, der 2. Februar. Diese Nachricht werden die Hofheimer mit Freude vernehmen: Schon in Kürze wird eine Interieur-Boutique in der Altstadt eröffnet! Die 44-Jährige Sabrina Eisenbach bietet modisch-geschmackvolle Wohnaccessoires an, Kleinmöbel, Dekoration, Geschenkartikel… Alles, was man braucht, um sein Zuhause schöner zu machen. — Außerdem: Kandidaten-Analyse Teil 2 – so halten’s die Parteien in Hofheim und Kriftel mit den Frauen. Süße Fotos von Frischlingen im Wildpark. Bundeswehr im Corona-Einsatz. CDU verspricht im Wahlkampf die Wiederbelebung des Wäldchestags. u.v.m.

Restaurant für 8.590 Euro im Monat zu vermieten

Posted in Allgemein

Heute ist Dienstag, der 5. Januar 2021. Es ist aktuell eine der teuersten Gewerbeimmobilien, für die ein Mieter gesucht wird: Das bisherige China-Restaurant im Chinon Center wird angeboten – für 6.600 Euro Miete plus 1.980 Euro Nebenkosten. Es gibt aber Büros, für die ein noch höherer Quadratmeterpreis verlangt wird. Außerdem: Stadt reagiert nach Bericht im HK-Newsletter und löscht verbotene Pressemitteilung. Wahlkampf kann richtig sympathisch sein. Neueste Corona-Zahlen. Drei neue Videos entdeckt. u.v.m.

Landrat sucht dringend Ärzte und Pfleger für das Impfzentrum

Posted in Allgemein

Heute ist Dienstag, der 1. Dezember. Die Hoffnung, dass die Corona-Impfungen Mitte Dezember beginnen, wird sich wohl kaum erfüllen lassen. Landrat Michael Cyriax ruft in seinem Corona-Tagebuch heute Ärzte und Pflegepersonal auf, sich zu melden: Hilfe wird dringend benötigt. Außerdem: Das Hofheimer Stadtparlaments wird jetzt doch tagen – mit einem tricky Plan gegen Sitzungsgegner. Das lange Warten auf die versprochenen Marxheim-2-Antworten beschäftigt auch das Kreisblatt. Polizei warnt vor falscher Polizei. Schneeräumen ist Pflicht. u.v.m.

Landrat Cyriax: Corona-Impfungen beginnen am 15. Dezember

Posted in Allgemein

Heute ist Montag, der 23. November. Die Nachricht kam kurz vor 17 Uhr: Am 15. Dezember sollen die Corona-Impfungen in MTK beginnen, teilte Landrat Michael Cyriax mit. Es gibt aber ein Problem: Ärzte werden gesucht! Weitere Themen: Der Kommunalwahlkampf in Hofheim könnte richtig unterhaltsam werden – die „Bürger für Hofheim“ kürten Wilhelm Schultze zum Spitzenkandidaten. Und: Plätzchen-Lieferservice hilft Wildpark. Polizei schnappt falsche Bettler. Hofheimer Künstlerin in Frankfurt und Zürich.

Steinbergschule: Viel Aufregung vor dem großen Umbau

Posted in Allgemein

Heute ist Mittwoch, der 18. November. Der Steinbergschule auf dem Kapellenberg steht ein Millionen teurer Umbau unmittelbar bevor, und das hat einige Leute in der Nachbarschaft jetzt aufgeschreckt. Wurden die Anwohner nicht richtig informiert? Müssen wirklich Bäume gefällt werden – für Lehrerparkplätze? Das Thema wird heiß diskutiert, hier gibt’s ganz coole Fakten. Außerdem: Die Grünen & die Rheingaustraße. Kurznachrichten. Kostenlose Werbung. Und natürlich die täglichen Corona-Zahlen.