Direkt zum Inhalt

Hofheim/Kriftel-Newsletter Posts

Corona: MTK-Inzidenzwert steigt dramatisch – AstraZeneca ausgesetzt

Posted in Allgemein

Heute ist Montag, der 15. März. Die Kommunalwahlen sind gelaufen, die kompletten Ergebnisse sollen morgen vorliegen. Schon jetzt hier Jubel, da Jammertal – mittenrein platzte diese Nachricht: Der Impfstoff Astra Zeneca wird ausgesetzt. Das Landratsamt musste seine Impfpläne umgehend zusammenstreichen. Dabei steigen die Corona-Zahlen deutlich an, auch bei uns. Der Inzidenzwert machte einen gewaltigen Sprung, in zwei MTK-Orten liegt er bereits über 100. Am Untertorplatz aber standen sie heute Abend trotzdem wieder und demonstrierten. –– Außerdem: Die Trendergebnisse der Kommunalwahlen in Hofheim und Kriftel. Jugendliche fackelten Mülltonnen ab. „Buddy“ ist Patient des Monats. Fotoshooting für Klein-Kids u.v.m..

Hanauer Gastronom plant Corona-Testzentrum im Chinon-Center

Posted in Allgemein

Heute ist Freitag, der 12. März. Das Chinon-Center in Hofheim hat offenbar einen Mieter für das ehemalige China-Restaurant gefunden. Die Räumlichkeiten, die für 6.600 Euro zzgl. knapp 2000 Euro Nebenkosten pro Monat offeriert wurden, will ein Gastronom aus Hanau übernehmen. Der Mann hat ein neues Geschäftsfeld entdeckt: Corona-Schnellzentren. Wir haben hinter die Kulissen seiner Firma geschaut, dort einen ziemlich umtriebigen Mediziner entdeckt. — Außerdem: Neueste Nachrichten von der Corona-Front in MTK. Adressliste: Wo Sie sich in Hofheim und Kriftel kostenlos testen lassen können. Hofheimer Kreisbehörde will Dienstwagen allen Bürgern zur Verfügung stellen. KulturWerkstatt zu Hof Ehry. 50.000-Euro-BMW verschwunden u.v.m.

Stellplatzsatzung: Antrag liegt seit 15 Jahren im Rathaus – unbearbeitet

Posted in Allgemein

Heute ist Donnerstag, der 11. März. Kurz vor den Wahlen machte die honorige „Bürgervereinigung Hofheimer Altstadt“ eine Umfrage bei Lokalpolitikern. Die derzeitigen Regierungsparteien erklärten daraufhin die Erneuerung der Stellplatzsatzung für höchst dringlich, die CDU behauptete sogar, das sei bereits in Arbeit. Was verschwiegen wurde: Das Stadtparlament verlangte eine neue Satzung bereits im Jahre 2006! Die Stadtverwaltung hat den Beschluss seit 15 Jahren nicht umgesetzt, bis heute nicht. — Außerdem: Grüne fordern Maskenpflicht bei „Freiheitsboten“-Demo. Corona-Inzidenzwert steigt langsam. Krifteler Mamas starten Osterhasen-Aktion. Video vom kleinen Hasen, der den Nachhauseweg nicht mehr fand u.v.m.

Hofheimer „Freiheitsboten“ von Rechtsextremisten unterwandert?

Posted in Allgemein

Heute ist Mittwoch, der 10. März. Die wöchentlichen Anti-Corona-Demonstrationen in Hofheim haben das Bündnis „Main Taunus – Deine Stimme gegen Rechts“ alarmiert. Es hat die Kundgebungen in der Altstadt wie auch die interne Kommunikation der selbsternannten „Freiheitsboten“ über einen längeren Zeitraum beobachtet und analysiert. Erkenntnis: Die Demonstranten machten sich „mit rechtsextremen Haltungen und Verschwörungserzählungen gemein“. Auch könnten sie zur Verbreitung des Virus beitragen, weil sie ohne Masken demonstrieren und dabei immer wieder die Abstandsregeln missachten. Die Stadt wird zum Eingreifen aufgefordert. — Außerdem: Akteneinsichtsausschuss zu verlorenen Mieterschutzrechten: Verlorene Dokumente, fehlende Erinnerungen. MTK-Kliniken schaffen bezahlbaren Wohnraum für Mitarbeiter u.v.m.

Hofheimer berichten: Das sind unsere Erfahrungen mit der Impfung

Posted in Allgemein

Heute ist Dienstag, der 9. März. Die Impfungen nehmen langsam Fahrt auf. Erstmals erzählen Hofheimer in größerer Zahl ausführlich, wie ihnen die Injektion bekommen ist. Viele berichten von Schüttelfrost, Kopfschmerzen und erhöhter Temperatur – vor allem, wenn sie den Impfstoff von Astrazeneca bekommen haben. Der Landrat rechnet unterdessen vor, dass es zu schaffen wäre, dass bis Ende Juli alle Menschen im Kreisgebiet geimpft sind. –- Außerdem: Parteien nennen ihre Pläne mit Hof Ehry. Vereine sollen virtuellen Seminarraum bekommen. Rathaus an zwei Tagen geschlossen u.v.m.

Rätselraten um Protokolle: Was hat die Rathaus-Führung zu verbergen?

Posted in Allgemein

Heute ist Montag, der 8. März. Hofheims Rathausführung kommt aus den Negativ-Schlagzeilen einfach nicht heraus. Neuester Fall: Ein Stadtverordneter wollte eine Abschrift von der digitalen Aufzeichnung einer Sitzung haben – das ist nicht unüblich und normalerweise auch schnell erledigt. Doch diesmal geht es um das mutmaßliche Fehlverhalten eines Beamten der Verwaltung – da blockt die Rathausführung. Dabei liegt die Verantwortung über die Aufzeichnung allein beim Stadtverordnetenvorsteher, also eben nicht bei der Rathausführung. Hilft in Hofheim wenig: Die berechtigten Interessen eines Bürgervertreters scheinen im Rathaus nicht sondern viel zu gelten. — Außerdem: Warum das Showspielhaus noch lange dicht bleibt. Inzidenzwert in MTK leicht runter. 18-Jähriger mit zwei Führerscheinen erwischt. Deshalb kuscht die grüne Kreisbeigeordnete u.v.m.

Aufgedeckt: CDU und FDP versprechen Stadtgrün – das steckt dahinter

Posted in Allgemein

Heute ist Freitag, der 5. März. Ein Bericht über Hofheim in der heutigen Lokalzeitung ließ aufmerken. „Schwarz und Gelb entdecken das neue Stadtgrün“ lautete die Überschrift. Das haben wir uns genauer angeschaut – und eine große Farce entdeckt. Die CDU will Frischluft-Maschinen in der Stadt aufstellen, die FDP ausgerechnet da Bäume pflanzen, wo es bisher nie ging. Merke: In einer Woche sind Kommunalwahlen, da wird den Bürgern viel erzählt… — Außerdem: Krifteler Fotograf gelang Super-Foto. Corona-Inzidenzwert in Hofheim bei 75. Viel Kabbelei im Lorsbacher Ortsbeirat. Briefwahl wird dringend empfohlen. Wallauer Spange kommt, Kosten kennt keiner u.v.m.

E-Mail vom Bürgermeister: Der Dezernent ist schuld am Kita-Desaster!

Posted in Allgemein

Heute ist Donnerstag, der 4. März. Die Kita-Diskussion in Hofheim deckt ein großes Zerwürfnis zwischen Bürgermeister Christian Vogt (CDU) und Dezernent Bernhard Köppler (SPD) auf. Vogt verschickte heute eine E-Mail, in der er seinen Beigeordneten unmittelbar für das Lorsbacher Kita-Desaster verantwortlich machte. — Außerdem: Die Kita-Liste, Teil II: Es gibt noch jede Menge offener Plätze. Corona-Inzidenzwert wieder auf 50. MTS-Schüler erfolgreich bei „Jugend forscht“. Kriftel macht sich frühlingsfit u.v.m.

Geheime Liste verrät: So viel Platz haben Hofheims Kita-Kinder

Posted in Allgemein

Heute ist Mittwoch, der 3. März. Eine vertrauliche Liste aus dem Rathaus ist aufgetaucht. Sie nennt alle Kindertagesstätten – und gibt die Anzahl der Kinder und das Platzangebot drinnen wie draußen an. Daraus ergibt sich, wie viel Platz dem einzelnen Kind in einer Kita zum Spielen und Toben zur Verfügung steht. Die Unterschiede in Hofheim sind wirklich gewaltig! –– Warum die „Scheuer“ grün leuchtet. Kreis meldet 10.000 Impfung im Impfzentrum. Video-Tipps. Neues Fahrradgeschäft eröffnet in Hofheim u.v.m.

Straßenbeleuchtung: Hofheim gibt viel Geld aus – keiner weiß wofür

Posted in Allgemein

Heute ist Dienstag, der 2. März. Seit einigen Jahren wird in Hofheim die Straßenbeleuchtung auf LED umgestellt. Das kostet erst einmal viel Geld, was sich aber dank weniger Stromverbrauch schnell rechnen soll – hieß es immer. Als erste Zweifel an den Berechnungen aufkamen, wurde der Magistrat gebeten, harte Fakten zu liefern. Der Beschluss des Stadtparlaments erging 2019 einstimmig, aber bis heute hat die Stadtverwaltung nicht geliefert. Warum nicht? – Außerdem: Corona-Inzidenzwert geht weiter runter. Facebook-Tauschbörse für Hofheim. Video-Tipps u.v.m.