Direkt zum Inhalt

Hofheim/Kriftel-Newsletter Beiträgen

Wegen Home-Office: Hofheim verbraucht viel mehr Trinkwasser

Gepostet in Allgemein

Heute ist Donnerstag, der 28. Mai 2020. Der Sommer hat noch gar nicht richtig angefangen, da schrillen schon die Alarmsirenen im Hofheimer Rathaus: Trinkwasser wird knapp! Ein Grund: das Home-Office! Aus Kriftel gibt’s jede Menge schöner Geschichten – Blumen, Steinkäuze und die Rückkehr eines Hundebabys.

Echt tierisch: Katzen spenden Blut für kranke Emmy

Gepostet in Allgemein

Heute ist Dienstag, der 26. Mai 2020. Diese Geschichte versteht nur, wer eine Katze hat. Katze Emmy ist krank, ihr Besitzer bat um Blutspenden, und ganz, ganz viele Hofheimer meldeten sich bei ihm. Bürgermeister Vogt wird an ein Versprechen erinnert, Kriftels Feuerwehr hatte viel zu tun, und eine Glaubensgemeinschaft will vor Gericht ziehen.

Kriftel freut sich: Es erdbeert wieder

Gepostet in Allgemein

Wir haben Donnerstag, den 21. Mai 2020. In Kriftel wurde – da kann sich der Landrat mal in Szene setzen – die Erdbeer-Saison offiziell eröffnet. Auch sonst nur gute Nachrichten aus der kleinen Gemende: freies WLAN für alle, weniger Straftaten, ein witziges Filmchen der Kerbeborschen. In Hofheim legt sich der Pfarrer lang hin und macht dabei, passend zum Festtag, eine gute Figur.

Main-Taunus-Kreis ist von neuem Lockdown weit entfernt

Gepostet in Allgemein

Es ist das Thema in allen Medien: Wenn in einem Landkreis die Zahl der neuen Corona-Fälle innerhalb von sieben Tagen auf über 50 pro 100.000 Einwohner ansteigt, dann muss sofort ein konsequentes Beschränkungskonzept umsetzen. Wo liegt der Main-Taunus-Kreis eigentlich aktuell? Das sind die neuesten Zahlen: In den letzten sieben Tagen wurden im Main-Taunus-Kreis – wo 235.000 Menschen leben – 23 Neuerkrankungen registriert. Das sind umgerechnet auf 100.000 Einwohner zehn neue Corona-Fälle. Wenn bei uns im Landkreis innerhalb von sieben Tagen 119 neue Fälle registriert würden – was 50 Fälle auf 100.000 Eijnwohner entspricht –, dann droht ein neuer Lockdown. Davon…

Main-Taunus-Kliniken: Kleinsten Herzschrittmacher der Welt eingesetzt

Gepostet in Allgemein

Heute ist Donnerstag, der 7. Mai 2020. Die Main-Taunus-Kliniken haben erfolgreich den kleinsten Herzschrittmacher der Welt eingesetzt. Er ist – siehe Foto – so lang wie eine Ein-Euro-Münze hoch. Wir zeigen ein Foto von der Patientin – si eist über 90! Außerdem: Jede Menge Infos aus den Rathäusern, Nachwuchs im Wildpark Hofheim und Palmen-Blüte in Kriftel.

Hofheim leidet: Schwacher Film, drohende Kollektivstrafe

Gepostet in Allgemein

Wir haben Mittwoch, den 06. Mai 2020. Eigentlich war’s ein ruhiger Tag – zwei Themen aber brachten ein paar Leute dann doch in Wallung. Ein Hofheim-Film, der nicht überzeugen konnte, und die Androhung einer stadtweiten Kollektivstrafe. Ansonsten trickste eine 90 Jahre alte Frau einen dreisten Trickbetrüger aus, und Sonnenkind in Langenhain verdient etwas mehr Beachtung.

Ländcheshalle kostet jetzt schon 12 Millionen Euro

Gepostet in Allgemein

Heute ist Dienstag, der 5. Mai 2020. Die Ländcheshalle in Wallau wird verdammt teuer. Geplant waren 7 Millionen, jetzt sollen’s 11,8 Mio werden – und der Bau ist noch lange nicht fertig. Die Fakten sollen heute auf den Tisch: Dann tagt in Hofheim erstmals das Mini-Parlament. Ansonsten haben wir u.a. ein paar Corona-Infos im Angebot, zwei Einbrecher und eine 82-Jährige, die eine Radfahrerin anfuhr und abhaute (die Polizei hat sie zum Glück erwischt).

Stadtrat will alle Bürger bestrafen: Wertstoffhof droht Schließung

Gepostet in Allgemein

Heute ist Montag, der 4. Mai 2020. War’s nur ein verbaler Ausrutscher des Stadtrats? Er droht damit, alle Hofheimer zu bestrafen, weil sich ein paar Leute auf dem Wertstoffhof schlecht benommen haben. Die Coronazahlen steigen, aber nicht deswegen werden die Spielplätze in Hofheim erst später geöffnet. Kriftel gratuliert einem verdienten Mann auf richtig nette Weise.

Video des Landrats wird zum viralen Hit

Gepostet in Allgemein

Wir haben Wochenende, 2./3. Mai 2020: Das Landratsamt postet bei Facebook ein eigentlich ganz schlichtes Video, das sich aber schnell zu einem kleinen viralen Hit entwickelt. Der katholische Pfarrer steht in der leeren Kirche und predigt, und der Bürgermeister von Hofheim baut seine alltägliche Internet-Omnispräsenz weiter aus, was zwangsläufig zur Frage drängt: Schafft der Mann angesichts seiner ganzen Internet-Aktivitäten eigentlich noch seine Arbeit?

„Doc“ Michael Irani: Es gibt Menschen, die können keine Maske tragen

Gepostet in Allgemein

Heute ist Donnerstag, der 30. April 2020. Der Mediziner Michael Irani wendet sich an die Öffentlichkeit. Seine Botschaft, kurz zusammengefasst: Menschen, die keine Maske tragen, sind nicht unbedingt böswillig. Der Hinweis des Arztes ist wichtig! Außerdem: Hofheim ermöglicht Corona-Geschädigten Steuerstundungen, Bodo Knopf in Kriftel wird 70 und sollte eigentlich einen Orden kriegen, und die Gemeinde Kriftel startet mit einer Masken-Aktion durch.

Ganz großes Thema im Rathaus: Hofheim & der Müll

Gepostet in Allgemein

Heute ist Dienstag, der 28. April 2020. Ein Newsletter zeigt Folgen: Unser Klagen über überquellende Mülleimer in der Altstadt wurden im Hofheimer Rathaus gehört, dort klagt man jetzt ebenfalls. Dazu neueste Corona-Meldungen. Zwei Sommer-Großveranstaltungen wurden abgesagt. Und eine Zeitungsumfrage, die ziemlich gut ist.

Klinikärzte und Pflegepersonal zeigen: Wir sind für euch da!

Gepostet in Allgemein

Heute ist Montag, der 27. April 2020. Die Klinikärzte und das Pflegepersonal der MTK-Kliniken zeigen mit tollen Fotos, dass sie für uns da sind. Ein Sänger macht auf etwas crazy Weise Reklame für Kriftel. Ein Taxifahrer verhält sich nach einem Überfall sehr komisch, die Erdbeerernte wird hoffentlich gut, und Hofheims Bürgermeister Christian Vogt schafft einen persönlichen Rekord.

MTK-Kliniken wehren sich gegen Falschnachrichten

Gepostet in Allgemein

Wir haben Wochenende, 25./26. April 2020. Die MTK-Kliniken wehren sich per Facebook-Video gegen ziemlich üble Falschnachrichten. Wir zeigen Fotos: Hofheims Innenstadt wird mit Eisbechern zugemüllt. In Kriftel hat „deKiosk“ wieder geöffnet. Und Autofahrer sollten von nächster Woche an vorsichtig fahren – sonst wird’s richtig teuer.

Masken – das große Thema in Hofheim und Kriftel

Gepostet in Allgemein

Heute ist Freitag, der 24. April 2020. Masken sind das große Thema dieser Tage. Am Montag werden sie Pflicht in Geschäften sowie Bus und Bahn, unsere Bürgermeister rufen deshalb zu Näh- und Spendenaktionen auf. Die Polizei meldet wieder einen betrügerischen Handwerker, der diesmal in Hofheim anklingelt, und Brandstifter in der Kirche. Und in einem Video, das sie unbedingt lliken und teilen sollten, spricht ShowSpielhaus-Komiker Bernhard Wrestenberger zu uns.

Umfrage zeigt: So schlecht geht es den lokalen Unternehmen

Gepostet in Allgemein

Heute ist Mittwoch, der 22. April 2020. Die Stadt hat eine Umfrage unter örtlichen Unternehmen zur Corona-Krise gemacht: Das Ergebnis ist spannend und bedrückend zugleich. Dazu: Clevere Idee für den sorglosen Umgang mit Einkaufswagen. Eine HR-Besuch bei Bernd Wischert. Und Kriftel gibt viel Geld im Freizeitpark aus.

Hofheims Bürgermeister startet Aktion: Stoffmasken für alle!

Gepostet in Allgemein

Heute ist Freitag, der 17. April 2020. Die Bürgerstiftung will 10.000 Bäume im Stadtwald pflanzen – wer spendet, wer hilft? Der Bürgermeister startet die Aktion „Stoffmasken für alle“ – wer näht mit? Der Tanzsportclub ist megaaktiv – natürlich nur im Internet.

Extremsportler auf Stippvisite in Hofheim

Gepostet in Allgemein

Rathaus-Nachrichten Christian Vogt, Hofheims Bürgermeister, meldet sich auf Facebook aus den Osterfeiertagen zurück. Wichtigste News: Er sei mit Stadtrat Exner auf Kontrolltour gewesen – alles sei ruhig gewesen, „jeder hat sich an die Regeln gehalten“. Vogt outet sich mit diesem Post – wenn er ihn denn selbst geschrieben haben sollte – als Smileys-Fan: Mehr als zwei Dutzend farbige Icons lässt er durch den Text tanzen. ➡️✅❗️❓👍👍👍 Echt funny, der Christian! 😂😷 Unsere Youtube-Videos des Tage Ein richtig leckeres Getränk – gesund für die Seele Da läuft einem schon beim Zusehen das Wasser im Mund zusammen: Blanca vom gleichnamigen Soulfood-Bistro in…

5 Youtube-Videos aus Hofheim und Kriftel, die Sie sich anschauen sollten

Gepostet in Allgemein

Frohe Ostern, Hofheim und Kriftel! Die Nachrichtenlage an diesem Oster-Sonntag ist mau. In beiden Orten, auf allen Straßen ist es absolut ruhig. Die Menschen bleiben schön daheim, gehen allenfalls spazieren. Wir haben deshalb für Sie ein kleines Extra vorbereitet: Fünf kleine Videos aus Hofheim und Kriftel, die wir im Internet entdeckten und die Sie sich unbedingt mal anschauen sollten!  Viel Vergnügen beim Zuschauen. Und: Bleiben Sie gesund! Wir lassen uns von Corona nicht unterkriegen Katja Gorol, die zum Ensemble des ShowSpielhauses zählt, hat ihre Zwangsfreizeit genutzt („Wie kann man schöner über diese Zeit hinwegkommen als mit Musik?“) und in ihrem Wohnzimmer einen…